Anbei haben wir einen Beispieltag für eine Eiweiss-Diät zusammengestellt, damit Ihnen der Einstieg möglichst leicht fällt.

 

  • Frühstück: 

Zum Frühstück können Sie sättigendes Eiweiss und Vitamine essen. Am Morgen laden Sie Ihre Kohlenhydratspeicher, die sich über Nacht geleert haben, wieder auf. Verzichten Sie auf zu fettige Dinge, wie Butter. Dafür können Sie eine hochwertige Pflanzenmargarine oder Avocadocreme nehmen. Vollkornbrot oder Eier sind perfekt geeignet für ein ausgewogenes Frühstück. Dazu können Sie noch eine Banane oder Apfel essen.

 

  • Vormittags-Snack:

Knurrt Ihnen der Magen schon am frühen Morgen? Demnach sollten Sie hochwertiges Eiweiss zu sich nehmen, damit Sie auch lange satt bleiben. Sie können sich auch an Kohlenhydraten bedienen, aber nicht im Übermass.

 

  • Mittagessen: 

Das Mittagessen sollte die Hauptmahlzeit während der Eiweiß-Diät darstellen. Hier gibt es einen Mix aus den drei Makronährstoffen. Zum Beispiel können Sie Hülsenfrüchte essen, damit Sie komplexe Kohlenhydrate aus Hülsenfrüchten aufnehmen können. Dazu reichlich Gemüse mit wertvollem Eiweiss aus z.B. Putenfleisch (Vegetarier können sich an Tofu bedienen). Nebenbei können Sie für die ungesättigten Fettsäuren Erdnussöl und Kokosnuss verwenden.

 

  • Nachmittags-Snack:

Auch nachmittags meldet sich Ihr Bauch noch mal zu Wort? Kein Problem, denn Snacks sind in der Eiweiß-Diät erlaubt! Beachten Sie nur, dass Sie nach dem Mittagessen auf Kohlenhydrate verzichten. Eine gute Idee wäre also zum Beispiel ein Proteinshake, oder etwas Eiweisshaltiges, das lange sättigt. Weitere tolle Rezepte finden Sie in unseren Produkten.

 

  • Abendessen: 

Die letzte Mahlzeit des Tages sollte ebenfalls eiweißlastig sein, auch gute Fette können Sie nun zu sich nehmen. Kohlenhydrate dagegen sind nicht erlaubt. Salate sind besonders gut geeignet. Diese können Sie mit proteinreichen Salatzutaten aufpeppen. Sättigende Eiweisskomponenten sind zum Beispiel: Magerquark, Geflügelbrustfleisch, Eiweiß, Tofu, Hühnereier, Fisch, Fleisch, fettarmer Käse oder Linsen…

 

Mehr Informationen dazu finden Sie in unserem Komplett-Abnehm-System. «HIER KLICKEN»