Nehmen Sie einfach nicht ab, obwohl Sie alles dafür tun? Meistens ist die Schilddrüse daran Schuld. Dieses Organ bildet in Ihrem Körper zwei Hormone, welche den gesamten Stoffwechsel regulieren.

Eine leichte Unterfunktion der Schilddrüse ist oft der Grund dafür, dass sich der Stoffwechsel verlangsamt und das Abnehmen relativ schwer fällt.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit der richtigen Ernährung die Schilddrüse wieder anregen und die Fettverbrennung in Gang setzen – damit Sie Ihre Traumfigur erreichen können!

 

 

Endlich schlank – Das hilft der Schilddrüse
  • Viel Eiweiß

Produkte mit viel Eiweiss helfen Ihren Stoffwechsel wieder anzukurbeln.

  • Viel Jod

Dieses Mineral ist sehr wichtig für eine gesunde Schilddrüse. Es steckt zum Beispiel in Meeresfischen wie Seelachs, Lachs oder Makrele, Milch und Milchprodukten und Jodsalz.

  • Gute Fettsäuren

Gesunde Fettsäuren können Ihnen helfen, die Produktion von Dopamin und Serotonin voranzutreiben. Diese Hormone helfen Ihrer Schilddrüse. Geeignete Lebensmittel sind Nüsse, Pflanzenöle, Vollkorn oder Avocado.

  • Keine Snacks

Drei Mahlzeiten am Tag reichen aus – gönnen Sie Ihrem Stoffwechsel zwischen den Mahlzeiten eine Pause. Das beruhigt die Schilddrüse.

  • Wenig Zucker

Vollkorn, viel Gemüse und vor allem wenig Zucker ist gut für Sie. Denn diese genannten Punkte verhindern, dass Ihre Schilddrüse durch Insulin lahmgelegt wird.

Im Zweifelsfall am besten von einem Arzt beraten lassen!

 

Bewegung regt die Schilddrüse an

Dass man sich körperlich bewegt, ist massgeblich für den Stoffwechsel. Dieser hält die Hormone im Gleichgewicht und entlastet dabei die Schilddrüse. Wir setzen dabei auf leichte sportliche Aktivitäten.

Regelmässige Aktivitäten bringen mehr, als sich einmal im Monat komplett auszutoben. Machen Sie also lieber 2-3 die Woche einen gemütlichen Spaziergang oder fahren Sie Rad. An der frischen Luft ist Bewegung besonders vorteilhaft, denn da wird man schnell topfit, Sie regen Ihren Stoffwechsel an und verarbeiten zusätzlich noch das Essen.


Hier einige Beispiele, für sportliche Aktivitäten:

  • Morgengymnastik im Bett
  • Spaziergang nach dem Mittagessen oder am Abend
  • Gemütlich wandern gehen
  • Fussball spielen
  • Andere leichte Sportarten

Mehr Informationen dazu finden Sie in unserem Komplett-Abnehm-System. «HIER KLICKEN»